Apple-Gründer Steve Jobs ist gestorben

Melden
Frage

Please briefly explain why you feel this question should be reported .

Melden Abbrechen

Heute berichteten alle Medien darüber: der Apple-Visionär Steve Jobs ist gestorben.

Was haltet ihr von all den Berichten rund um Steve Jobs?
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Apple auf den Markt bringen kann, was es mag, egal ob totaler Schrott und komplett überteuert, aber trotzdem rennen alle hinterher und wollen es unbedingt haben.

Ich selbst konnte in den letzten Jahren keinen Vorteil an den Apple-Produkten finden. Ihr?

Wie geht’s mit der Marke Apple weiter? Jetzt ohne Steve Jobs? Was denkt ihr?

in Bearbeitung 0
Klatsch und Tratsch 1 Antwort 0

About the Author

Antwort ( 1 )

  1. HabbiNero
    0
    7. Oktober 2011 at 4:33 pm

    Bitte erklären Sie warum diese Frage gemeldet werden soll.

    Melden Abbrechen
    Auftreten ist Alles wies scheint... super Marketingkampagne und n Namen, den jeder kennt. So ist verkaufen einfacher...
    Mehr kann ich zu Apple nicht sagen, weil ich weder die Produkte wirklich kenne, noch welche besitze. Als Azubi ist das eh zu teuer.^^

    Krass, wie schnell er verstarb... setzt sich zur Ruhe, um noch bissl was vom Leben zu haben und schupps, ist er weg, heftig. o.O

Schreibe eine Antwort und unterstütze die Community

Durchsuchen